Onlineshop
Tuttolana
Tuttolana
Tuttolana
Schal mit Farbverl ...
Aktuell

SAVE THE DATES

Tuttolana Strickanlässe im 2018

SAVE THE DATES

IM MAI 2018
Samstag, 26. Mai 2018 von 9 – 17 Uhr
Stricken in der Schlossgärtnerei Teufen

IM JUNI 2018
Freitag, 15. Juni – Sonntag, 17. Juni 2018
Unser beliebtes Strickwochenende

Mehr Info und Anmeldung folgen!

Schal mit Farbverlauf und Zopfmuster

In Zusammenarbeit mit Knittikus und DaWanda ist dieses tolle Video entstanden. Knittikus erklärt dir Schritt für Schritt, wie du diesen schönen Schal stricken kannst. Viel Spass!

Du brauchst

917.0003 LANGYARNS NOVA 4 Knäuel hellgrau
917.0005 LANGYARNS NOVA 4 Knäuel grau
917.0070 LANGYARNS NOVA 3 Knäuel anthrazit

Lange ADDI Rundstricknadel Nadelstärke 6 und 7
Schere
Vernähnadel
Zopfnadel
Maschenmarkierer

Beschreibung

Alle Jahre wieder suchen wir Geschenke von Herzen, mit denen wir unseren Liebsten eine Freude machen können. Der selbstgestrickte Schal ist dabei seit Jahrzehnten der Klassiker unter den Weihnachtsgeschenken, doch aus der Mode kommt er nie. Marco vom Youtube-Kanal Knittikus zeigt Dir, wie Du einen tollen klassischen Schal in winterlichen Farbnuancen strickst und damit im Nu die Wintergarderobe des Beschenkten verschönerst!

Mit Marco strickst Du einen Schal aus der NOVA Wolle von LANGYARNS. Der Schal hat ein klassisches Muster, das an einigen Stellen in ein effektvolles Zopfmuster übergeht. Er wird mit drei verschiedenen Farben gestrickt und erhält somit einen aufregenden Farbverlauf.

Wir wünschen Dir viel Freude beim Stricken und Verschenken Deines Werks!

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 1

Material

Für den Schal benötigst Du die NOVA Wolle von LANGYARNS in drei verschiedenen Farben Deiner Wahl. Ich habe mich für einen hellen, einen mittleren und einen dunkleren Grauton entschieden. 

Außerdem benötigst Du zwei lange Rundstricknadeln (Nadelstärke 6 + Nadelstärke 7), eine Zopfnadel, eine Schere, eine Nadel zum Vernähen und ggf. Maschenmarkierer.

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 2

Maschenprobe

Damit Dein Schal später die richtige Größe erhält, solltest Du vorher eine Maschenprobe machen. Dazu schlägst Du etwa 30 Maschen an, arbeitest wie im Muster später einen Zopf über 4 und 4 Maschen, ein Perlmuster über 15 Maschen und wieder einen Zopf. Das machst Du so lange bis Du alle Maschen aufgebraucht hast. So solltest Du am Ende bei 23 Maschen und 27 Reihen, ein 13x10cm großes Strickstück haben.

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 3

Maschen aufschlingen (1)

Als erstes schlägst Du insgesamt 334 Maschen mit der 6er Nadel an. Da es sehr viele Maschen sind, würde ich Dir empfehlen die Maschen aufzuschlingen. Dazu nimmst Du Deine erste Farbe zweifädig und bildest eine Schlinge. 

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 4

Maschen aufschlingen (2)

Danach nimmst Du die Nadel mit der Schlinge in die linke Hand und die Nadel ohne Schlinge in die rechte Hand. Dann stichst Du, wie zum rechts stricken, ein und holst Dir den Faden.

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 5

Maschen aufschlingen (3)

Diese Masche legst Du auf die linke Nadel. Jetzt solltest Du zwei Maschen auf deiner linken Nadel haben. Für jede weitere Masche stichst Du nun immer zwischen den letzten zwei Maschen ein, holst Dir den Faden und legst diesen dann auf die linke Nadel. 

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 6

Maschen aufschlingen (4)

Das wiederholst Du so lange, bis Du insgesamt 334 Maschen auf der Nadel hast.

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 6

Bündchen stricken

Randmaschen: Die erste und letzte Masche ist immer eine Randmasche. Die erste Masche wird rechts gestrickt und die letzte Masche wird wie zum Linksstricken einfach abgehoben. Die Randmaschen werden über das gesamte Strickstück gleich gestrickt.

Du startest also mit einer rechten Randmasche und strickst dann das Bündchenmuster über 332 Maschen. Das heißt: Du strickst auf der Hinreihe abwechselnd 1 M rechts und 1 M links bis zur letzten Masche. Die letzte Masche ist eine Randmasche.

Auf der Rückreihe strickst Du die Maschen so wie sie erscheinen. Das Muster strickst Du über insgesamt 6 Reihen und wechselst anschließend zu Nadelstärke 7.

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 8

Rapport

In der Hinreihe arbeitest Du 1M links , 8M rechts (hier entstehen später die Zöpfe), 14M im Perlmuster (Du startest mit 1M links). Dieses Muster wiederholst Du bis Du alle Maschen aufgebraucht hast.

In der Rückreihe strickst Du 14M im Perlmuster, 8M links, 1M links und wiederholst auch dieses Muster bis Du alle Maschen aufgebraucht hast.

Dieses Muster strickst Du für weitere 2 Reihen.

TIPP: Vergiss auf keinen Fall die Randmaschen!

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 9

Zöpfe Zunahmen (1)

Die ersten beiden Maschen stickst Du wie gewohnt (1 Randmasche, 1 linke Masche). Die nächsten 4 Maschen nimmst Du auf die Zopfnadel auf.

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 10

Zöpfe Zunahmen (2)

Im nächsten Schritt legst Du die Zopfnadel hinter die Arbeit und lässt diese Maschen unbeachtet.

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 11

Zöpfe Zunahmen (3)

Nun nimmst Du im zweiten Teil des Zopfes eine Masche zu. Dazu strickst Du aus dem unteren Ärmchen der ersten Masche eine rechte Masche heraus und strickst dann noch weitere 4M rechts. 

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 12

Zöpfe Zunahmen (4)

Jetzt holst Du Deine Zopfnadel wieder nach vorne.

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 13

Zöpfe Zunahmen (5)

Auch im ersten Teil des Zopfes strickst Du eine rechte Masche aus dem Ärmchen der ersten Masche heraus und stickst dann weitere 4M rechts. Wiederhole diese Zunahme bei jedem Zopf bis zum Ende der Reihe. 

In der Rückreihe strickst Du wieder Perlmuster über Perlmuster und ab sofort nicht mehr 8 sondern 10 Maschen glatt über den Zopf. 

Das Rapport-Muster strickst Du für weitere 8 Reihen.

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 14

Farbwechsel

Nach den ersten 14 Reihen im Rapport wechselst Du zum ersten Mal die Farbe. Schneide einfach einen der beiden Fäden großzügig ab, und stricke jetzt mit einem Faden der Farbe 1 und einem Faden der Farbe 2 weiter. 

Halte Dich in den nächsten Reihen an den Reihenzähler. So gehst Du sicher, dass Du keinen Farbwechsel und keinen Zopf verpasst. 

In der letzten Zopfreihe (Reihe 77) werden die Maschen die Du zuvor in Reihe 5 zugenommen hast wieder abgenommen. Verfahre hierzu wie in Reihe 5 nur, dass Du bei den Zöpfen 1M rechts, 2M rechts zusammen und dann weitere 2M rechts strickst. 

 

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 15

Bündchen stricken

Wechsle für das Bündchen wieder zur Nadelstärke 6. Stricke danach insgesamt 6 Reihen im Bündchenmuster. 

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER Schritt 16

Abketten & Vernähen

Wenn Du mit dem Bündchen fertig bist, bist Du bereit zum Abketten. Stricke hierfür 2M rechts und ziehe dann die eine Masche über die Andere. Stricke wieder 1M rechts und ziehe die Vorherige über die andere Masche. Fahre so fort bis Du am Ende angekommen bist. Wenn Du nur noch eine Masche auf der Nadel hast, kannst Du den Faden großzügig abschneiden, durch die Schlaufe ziehen und festziehen.

Danach musst Du die Fäden nur noch vernähen!

Geschafft!

SCHAL MIT FARBVERLAUF UND ZOPFMUSTER v

Information & Kontakt